gesunder, bekömmlicher Kaffee

– Entwurf –

Als Kaffee-Liebhaber hat man es in Hinblick auf die negativen, gesundheitlichen Auswirkungen dieses Getränks nicht gerade leicht. Wie so oft im Leben, gibt es aber auch hier eine Lösung.

Wir benötigen dafür:

  • Natron aus der Drogerie (zB die 5er Pack Tüten von DM)
  • Kurkuma (große Tüten für 2,49 € gibts zB bei Kaufland) und schwarzen Pfeffer
    • pro Filter zirka ein 3/4 gestrichener Teelöffel Kurkuma und eine Prise schwarzen Pfeffer. Dieser verstärkt die Aufnahme von Kurkuma im Stoffwechsel erheblich.
  • Zimt (ebenfalls in großen Tüten bei Kaufland)
    • 1-2 gestrichene Teelöffe

Als erstes kommt eine Spur Natron (optisch zirka 1mm breit) unten in den Kaffee-Filter. Dafür scheiden wir die Tüte nur an einer Ecke für zirka 5mm auf. Es sollte mit ganz wenig begonnen werden, denn zuviel beendet den Kaffee-Genuss.

Nun kommt das Kaffeepulver darüber und am Ende die Gewürze. Zu beachten ist, dass zu viel Gewürze die Poren der Filtertüten verstopfen, was einen länger dauernden Durchlauf oder, wenn es zuviel Kaffeepulver war, einen Überlauf erzeugen kann.

Alternativ können die Gewürze auch ein einem Teebeutel in die Kaffekanne gehängt, oder (zugeknotet) hinein getan werden. Vielleicht auch mit etwas Kräutern der Provence oder italienischen Kräutern :)